Schlagwort: Cuxhaven

203. Sommertagung der Norddeutschen Chirurgen – virtuell in Bremerhaven

Am 3. und 4. Juni 2021 findet die virtuelle Sommertagung der Gesellschaft Norddeutscher Chirurgen e.V. (NDCH) statt. Mein geschätzter Kollege PD Dr. Helge Bruns, Chefarzt der Klinik für Allgemeinchirurgie im Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide (KBR), hat den Vorsitz und die Schirmherrschaft der diesjährigen Tagung übernommen und ich darf ihn für die Orthopädie und Unfallchirurgie als Co-Vorsitz unterstützen. […]

Der Gelenkerhalt- ein großes Thema!

Europa’s größte Fachgesellschaft für Arthroskopie hat eine Patienteninformationsportal generiert, das sehr umfassend aufklärt. Ziel ist es, Unwissen und Vorurteilen zur Arthroskopie mit Fakten und nachprüfbaren Informationen zu begegnen. Sie finden umfassende Hintergrundinformationen zu den wichtigsten arthroskopischen Eingriffen an verschiedenen Gelenken und sowie der sehr wichtigen Prävention von Gelenkerkrankungen. Als AGA Instruktor und regionaler Spezialist darf […]

Patienteninformationsabende Knie- und Hüftprothetik

Im Bereich der Endoprothetik sind Patientenschulungen für den Behandlungserfolg essentiell. Seit mehr als 20 Jahren gibt es dazu eine Veranstaltung am Klinikum Seepark, dass auch heute noch als AMEOS Medizinforum existiert. Das interdisziplinäre Behandlungsteam aus Orthopäden, Anästhesisten, Pflegenden, Physiotherapeuten und Praxismanagement stellt sich hier regelmäßig vor. Positive Kommunikation ist der Erfolgsfaktor für ein partnerschaftliches Modell […]

Hohe Fallzahlen wichtig in der Endoprothetik

Die Fallzahlen und damit Erfahrung eines Krankenhauses mit einem endoprothetischen Eingriff hat einen deutlichen Einfluss auf die kurzfristige Ausfallwahrscheinlichkeit von Hüft- und Knie-Totalendoprothesen (HTEP und KTEP). Auch ein Herstellerwechsel zeigt einen deutlichen Anstieg der Revisionsrate und sollte durch das Krankenhaus kritisch geprüft werden. Das Klinikum Seepark in Debstedt implantiert bereits seit den 60er Jahren Endoprothesen […]

Ein neues Hüft- oder Kniegelenk in Corona-Zeiten?

AE: Opioide zur Schmerzlinderung vermeiden Freiburg, September 2020 – Seit Beginn des Lockdowns in der Corona-Pandemie mussten hierzulande hunderttausende nichtakute Operationen verschoben werden.So verzeichnete etwa das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) im März und April dieses Jahres einen Rückgang von 79 Prozent der Operationen zum Arthrose bedingten Hüftersatz im Vergleich zum Vorjahr (1). Auch wenn […]

Verletzungen und Verschleiß

Gemäß einer großen Datenbank (EPI database: epidemiology database) sind die Kniegelenke mit 61% am häufigsten von Arthrose betroffen gefolgt von den Füßen (30%), den Händen (23%) und den Hüften (17%). Rein rechnerisch ergibt sich dabei eine Summe von mehr als 100%. Dies erklärt sich dadurch, dass bei Arthrose Patienten auch unterschiedliche Gelenke befallen sein können. […]

Faszination Bewegungsapparat

Das Fach Orthopädie und Unfallchirurgie ist als Disziplin in der Behandlung des Bewegungsapparates sehr umfangreich. Die Ansprüche an die Alleskönner am Bewegungsapparat sind von allen Seiten sehr hoch – das verlangt hohe Kompetenz, Belastbarkeit und Flexibilität. Die Orthopädie steht für die medizinischen Behandlungen des ganzen Bewegungsapparates in allen Altersgruppen. Sie beinhaltet das komplette Spektrum der […]